CFC-Notizen :: CFC Notizen

Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot für Fahrzeuge.
Von Delf Erik Norden.

Bisher waren die Ausnahmen vom Sonntags- und Feiertagsfahrverbot in Verbindung mit einem Lastkraftwagen in Deutschland je nach Bundesland unterschiedlich geregelt. Das hat sich geändert.

Die bundesweit einheitliche Verwaltungsvorschrift zu Paragraph 30, Absatz 3 ist jetzt in Verbindung mit einem Lastkraftwagen so gefasst, dass Anhänger wie zum Beispiel Wohnwagen oder Pferdeanhänger, die ausschließlich zu Sport- und Freizeitzwecken dienen und weder gewerblich, noch entgeltlich hinter Lastkraftwagen geführt werden, nicht mehr dem Sonn- und Feiertagsverbot unterliegen.

Für Personenkraftwagen mit Wohnwagen, Pferdeanhängern gibt es kein Sonn- und Feiertagsfahrverbot.