CFC-Notizen :: CFC Notizen

CFC zieht aus Vandalismus am Strand Konsequenzen.

Mehrere Jahre lang konnten sich CFC-Mitglieder eines vereinseigenen Strand- und Beobachtungskorbes erfreuen, der am Sahlenburger Strand gleich rechts von der Wattenauffahrt die ganze Segelsaison über aufgestellt war.

Bei schlechtem Wetter bot der Strandkorb mit den leuchtenden CFC-Initialen am Strand gebliebenen Seglern die Möglichkeit, vor Wind und Regen geschützt, segelnde Kameraden mit dem Fernglas im Auge zu behalten, um im Notfall Maßnahmen zur Hilfeleistung zu ergreifen. Bei schönem Wetter und Ebbe genossen viele Segler -faul im Strandkorb liegend- die Sonne und den blauen Himmel; und selbst bei schlechtem Wetter gab es immer wieder ein paar, die es sich selbst bei Kälte und eisigem Wind nicht nehmen ließen, im Strandkorb frische Seeluft zu tanken.

Von dieser Saison an wird es das nicht mehr geben.

Der Grund hierfür ist ein beklagenswerter und kaum fassbarer Vandalismus, der einmal mehr beweist, dass mit unserer Gesellschaft irgendetwas nicht (mehr) in Ordnung ist.
Innerhalb von drei Jahren wurden die Strandkorbgitter acht Mal zertreten, die Polsterung sechs Mal aufgeschlitzt und der Sonnenschutz vier Mal abgerissen. Im Letzten Jahr sind die Fußstützen herausgetreten und die Mechanik zur Verstellung der Sitz- und Liegeposition so stark beschädigt worden, dass sich die Reparatur nicht mehr lohnt. Für die Kosten der Instandsetzung könnte man leicht einen neuen Korb kaufen.

Bisher gab es Gönner, die die Reparaturen aus privater Tasche bezahlt oder selbst Hand angelegt haben. Jetzt aber ist der CFC-Korb in einem so erbarmungswürdigen Zustand, dass sich der Vorstand zur Entsorgung entschlossen hat.

Eine Neuanschaffung ist aus Kostengründen nicht vertretbar. Dies auch im Hinblick darauf, dass zu befürchten ist oder zumindest nicht ausgeschlossen werden kann, dass der neue Strandkorb innerhalb weniger Wochen ein ähnliches Schicksal erleiden wird, wie der alte Strandkorb.

Die auf der letzten Mitglieder-Versammlung angedachte Lösung, bei der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH einen Strandkorb saisonweise abzumieten, scheitert ebenfalls an den Kosten.

Es ist sehr betrüblich, dass es Menschen gibt, die offensichtlich keine Achtung vor fremdem Eigentum haben. Den Luxus eines vereinseigenen Strand- und Beobachtungskorb können wir uns daher leider nicht mehr leisten.