CFC-Notizen :: CFC Notizen

Infos und Einladungen an den CFC-Freundeskreis und ehemalige Vereinsmitglieder ab 01.01.2011 nur noch über das Internet bzw. die CFC Webseite.

Bisher haben wir Mitglieder des CFC-Freundeskreises und auch ausgeschiedene Vereinsmitglieder weiterhin zu unseren Veranstaltungen ausdrücklich und immer in Schriftform eingeladen. Wir wollten damit auch den Freunden die Möglichkeit geben, zu uns engeren Kontakt zu halten, die nicht in unserem Verein organisiert sind.

Das Versenden der persönlichen Einladungen per Post bedeutete für uns einen erheblichen Kosten- und Arbeitsaufwand; zumal einige noch immer keine E-Mail-Adresse haben oder uns diese nicht bekannt ist.

Für die Meisten aus den beiden vorgenannten Kontaktkreisen ist es selbstverständlich, auf unsere Einladungen zu reagieren. Sie melden sich an oder sagen bei Verhinderung ab. Andere aber reagieren leider gar nicht. Weder erreichen uns Zu-, noch Absagen. Das erschwert uns die Planung unserer Vorhaben; kostet uns als Verein Geld und die ausnahmslos ehrenamtlich tätigen Planer und Organisatoren Zeit und Nerven.

Im Interesse einer vor allem auch kostenfreundlichen Arbeitsweise haben wir uns daher entschlossen, in Zukunft bzw. von Anfang kommenden Jahres an, nur noch Vereinsmitglieder anzuschreiben.
Freundeskreis-Mitgliedern und ehemaligen Vereinsmitgliedern bleibt die jederzeitige Möglichkeit, sich über das Internet; das heißt über unseren Veranstaltungskalender in unserer Web-Site zu informieren. Wenn sie dann Lust haben, an einer unserer Veranstaltungen oder Unternehmungen teilzunehmen, können sie sich anmelden und sind dann selbstverständlich jederzeit gern gesehen. Persönliche Einladungen per Post wird es jedoch nicht mehr geben.

Die Einsparungen von bis zu zweihundert Euro pro Jahr kommen unserer internen Vereinsarbeit zu Gute. Vor allem unsere stark wachsende Jugendabteilung wird das Geld gut brauchen können.