CFC-Notizen :: CFC Notizen

Alex Schindler sponsert CFC einen sattelitengesteuerten Wetterempfänger.

Dem aufmerksamen Beobachter wird nicht entgangen sein, dass seit Juli dieses Jahres auf dem Dach der Rettungsstation in Sahlenburg eine zusätzliche Antenne angebracht ist.
Diese sorgt für einen einwandfreien Empfang von aktuellen Wetter-Berichten durch das dem CFC von Alex Schindler gesponserte NAVTEX-Gerät.

Alle vier Stunden druckt das Gerät den neuesten Wetter-Bericht aus. Starkwind, Sturm, Nebel und Gewitter-Warnungen werden darüber hinaus jederzeit, das heißt, sofort nach Erkennen durch den amtlichen Wetterdienst ausgedruckt.

Bisher erhielt die Rettungsstation von ihrer Dienststelle täglich morgens nur einen einzigen Wetterbericht. Änderungen während des Tages wurden nicht mehr erfasst. Plötzliches Umschlagen des Wetters führte in der Vergangenheit daher immer wieder zu unliebsamen Überraschungen für die Segler. Durch das professionelle NAVTEX-Gerät ist eine ununterbrochene Überwachung der Wetterlage direkt vor Ort möglich. Gleichzeitig wird die ständige Unsicherheit bei der Einschätzung der Wetterlage endlich beseitigt. Für die Segler in Sahlenburg bedeutet das NAVTEX-Gerät mehr Sicherheit und auch die Kurgäste und Wattwanderer profitieren natürlich vom CFC-‘Wetterservice‘.