CFC-Notizen :: CFC Notizen

CFC-Tombola. Eine Aktion für die Ärmsten dieser Welt.

Auf dem diesjährigen CFC Winter-Treffen ist eine Tombola durchgeführt worden, deren Erlös zunächst den tsunamigeschädigten Menschen in Asien zugute kommen sollte. Da die eingebundenen Hilfsorganisationen zur Zeit jedoch mehr Geld verfügbar haben als gebraucht wird, hat sich der CFC-Vorstand entschlossen, das Geld der Stiftung ‚Menschen für Menschen' von Karl-Heinz Böhm zuzuführen.

Gedankt sei an dieser Stelle Sport Mohr House of Sailing, Sven Lindstädt, dem Cuxhavener Schiffsausrüster Behrend Hein, Canel & Sohn GmbH & Co in Hamburg und der Schindler GmbH, die neben vielem für Cat-Segler nützlichen 'Kleinkram' so attraktive Preise wie Vliesjacken, Windbreaker, Segelmützen, Segel- und Regattahandschuhe, Fachbücher und sogar einen wasserfesten Hand-GPS gespendet haben.