CFC-Intern :: Wichtige Hinweise

Waschen von Catmaranen nach dem Segeln.

Auch die beste Politur schützt GFK-Rümpfe nur bedingt und auch das Trampolin und die Nähte leiden unter der Sonne und dem Salzwasser.
Viele Cat-Segler spritzen ihre Boote daher nach dem Segeln mit Wasser ab und tun damit etwas für die Lebensdauer und die Werterhaltung. Die Möglichkeit hierfür bietet ein Wasserhahn an der Dusche auf der Wiese neben dem Cat-Platz in Sahlenburg.

Alex und Pit Schindler haben dem CFC eine Schlauchrolle mit Spritzdüse zur Verfügung gestellt, die sich in der Aufbewahrungs- und Gerätekiste des Vereins auf dem Cat-Platz befindet. Weitere Einzelheiten auf dieser Webseite unter CFC-Intern > In eigener Sache.
Vorheriges Einloggen unter Anmeldung (Login) erforderlich.